Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Chemie
violett: 9,10-Diphenylanthracen (DPA);
blau: Peri-Dinaphthylen (Perylen);
grün: 9,10-Bis(phenylethinyl)-Anthracen (BPEA);
gelb: 5,6,11,12-Tetraphenyl-naphthacen (Rubren);
rot: 9-Diethylamino-5H-benzo[a]phenoxazin-5-on (Nilrot) Bildinformationen anzeigen
Farbige Flammen auf Nitrocellulosebasis, raucharm Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

violett: 9,10-Diphenylanthracen (DPA); blau: Peri-Dinaphthylen (Perylen); grün: 9,10-Bis(phenylethinyl)-Anthracen (BPEA); gelb: 5,6,11,12-Tetraphenyl-naphthacen (Rubren); rot: 9-Diethylamino-5H-benzo[a]phenoxazin-5-on (Nilrot)

Farbige Flammen auf Nitrocellulosebasis, raucharm

Wissenschaftstage 2017

Traditionell im Dezember eines Jahres, aber auch zu anderen Anlässen innerhalb des Jahres lädt das Department Chemie die Öffentlichkeit zu Experimentalvorträgen in das Audimax der Universität ein. Jedes Mal auf Neue begeistern die Veranstaltungen dort immer wieder das Publikum mit spannenden chemischen Experimenten zu den unterschiedlichsten Themen. Alles allgemeinverständlich aufbereitet. Im Rahmen der diesjährigen Paderborner Wissenschaftstage wird Dr. Andreas Hoischen vom Department Chemie mehrere Experimentalvorträge im Heinz-Nixdorf-Museumsforum halten. Am Freitag, 30. Juni  zwei Shows in Form eines Wissenschaftsquiz mit Schulklassen "Chemie zum Staunen und Mitraten" und am Samstag, 01. Juli drei Veranstaltungen passend zur Thematik des Museums "Ohne Chemie keine Informationstechnologie".

Die Universität der Informationsgesellschaft