Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Chemie
Flüssigkristalle
Prof. Dr. rer. nat. Heinz-Siegfried Kitzerow
Bildinformationen anzeigen

Flüssigkristalle (geordnete Flüssigkeiten) spielen eine wesentliche Rolle in Natur und Technik; ihre bekannteste technische Anwendung ist die Verwendung als optische Komponente in Flachbildschirmen. Unsere aktuelle Forschung konzentriert sich auf Mikro- und Nanostrukturen und deren mögliche Nutzung zur Erzeugung und Detektion von Licht (Optoelektronik) oder zur optischen Signalverarbeitung und Datenübertragung (Photonik). Hierzu gehören z. B. ultradünne Schichten organischer Halbleiter für organische Leuchtdioden, optisch gepumpte Laser auf der Basis helikaler Strukturen, mikrostrukurierte Fasern mit modulierbaren Eigenschaften zur Übertragung optischer Signale, schaltbare Metall-Nanostrukturen (Metamaterialien), Flüssigkristall-Komposite mit Nanoteilchen oder vernetzten Polymeren oder wasserbasierte Systeme für mögliche biologische Anwendungen.

Veranstaltungen
    Keine Veranstaltungen verfügbar.
Gruppenleitung

Prof. Dr. Heinz-Siegfried Kitzerow

Physikalische Chemie - Arbeitskreis Kitzerow

Leiter der Arbeitsgruppe Flüssigkristalle

Heinz-Siegfried Kitzerow
Telefon:
+49 5251 60-2156
Fax:
+49 5251 60-4208
Büro:
NW1.878
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft