Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Chemie
Hornluftdosierung an einer Spritzpistole im Praktikum Lackapplikation Bildinformationen anzeigen
Kolorierte Rasterelektronenmikroskopaufnahme eines Effektpigmentes Bildinformationen anzeigen
Mittels des PeakForce QNM-Messmodus lassen sich nanomechanische Eigenschaften am Rasterkraftmikroskop ermitteln. Bildinformationen anzeigen
Kolorierte Rasterelektronenmikroskopaufnahme einer mmonodispersen Polymerdispersion Bildinformationen anzeigen
Probenwechsel unter dem Infrarotstrahler Bildinformationen anzeigen
Ermittlung der Kornfeinheit mittels Grindometer im Praktikum Bildinformationen anzeigen

Hornluftdosierung an einer Spritzpistole im Praktikum Lackapplikation

Foto: Irina Regehr, CMP, Universität Paderborn

Kolorierte Rasterelektronenmikroskopaufnahme eines Effektpigmentes

Foto: Nadine Buitkamp, CMP, Universität Paderborn

Mittels des PeakForce QNM-Messmodus lassen sich nanomechanische Eigenschaften am Rasterkraftmikroskop ermitteln.

Foto: Irina Regehr, CMP, Universität Paderborn

Kolorierte Rasterelektronenmikroskopaufnahme einer mmonodispersen Polymerdispersion

Foto: Nadine Buitkamp, CMP, Universität Paderborn

Probenwechsel unter dem Infrarotstrahler

Foto: Irina Regehr, CMP, Universität Paderborn

Ermittlung der Kornfeinheit mittels Grindometer im Praktikum

Foto: Irina Regehr, CMP, Universität Paderborn

Coatings, Materials & Polymers
Prof. Dr. Wolfgang Bremser

Graphen

Elektrophoretische Abscheidung von wässrigen Graphen Dispersionen im Schicht-für-Schichtaufbau erschaffen neuartige Materialien mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Positive und negative Ladungen werden über nicht-kovalente Bindungen zwischen makellosen Graphen Schichten und Stabilisatorpartikeln oder Monomeren eingebracht. Mittels anodischer Deposition von negativ geladenen Graphen Schichten können dünne Filme erzeugt werden. Zu den möglichen Anwendungen gehören leitfähige Beschichtungen mit gesteigerten mechanischen Eigenschaften und Solarzellen.

Anodische Abscheidung von negativ geladenen Graphen Sheets.
Kontakt

Andreas Wolk

Technische Chemie - Arbeitskreis Bremser

Andreas Wolk
Telefon:
+49 5251 60-5796
Büro:
NW1.720

Die Universität der Informationsgesellschaft