Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Department of Chemistry
violett: 9,10-Diphenylanthracen (DPA);
blau: Peri-Dinaphthylen (Perylen);
grün: 9,10-Bis(phenylethinyl)-Anthracen (BPEA);
gelb: 5,6,11,12-Tetraphenyl-naphthacen (Rubren);
rot: 9-Diethylamino-5H-benzo[a]phenoxazin-5-on (Nilrot) Show image information
Farbige Flammen auf Nitrocellulosebasis, raucharm Show image information
Show image information
Show image information
Show image information

violett: 9,10-Diphenylanthracen (DPA); blau: Peri-Dinaphthylen (Perylen); grün: 9,10-Bis(phenylethinyl)-Anthracen (BPEA); gelb: 5,6,11,12-Tetraphenyl-naphthacen (Rubren); rot: 9-Diethylamino-5H-benzo[a]phenoxazin-5-on (Nilrot)

Farbige Flammen auf Nitrocellulosebasis, raucharm

Wissenschaftstage 2016

Zusammen mit der Stadt Paderborn und dem Heinz Nixdorf Museumsforum (HNF) richtet die Universität jährlich die Paderborner Wissenschaftstage aus. In diesem Jahr finden die Veranstaltungen erstmals an der Fürstenallee statt. Nach der Eröffnung im Rathaus am Samstag, 25. Juni 2016 präsentieren sich alle Beteiligten mit zahlreichen Aktionen am Sonntag von 10:00-18:00 Uhr in der Zukunftsmeile, im und am HNF und im Heinz Nixdorf Institut (HNI). Das Department Chemie ist den ganzen Tag mit einem spannenden Mitmachprogramm zum Thema Farben und modernen Energiequellen vor Ort. Im Anschluss an einen Vortrag zum Thema Ernährung zeigt Dr. Andreas Hoischen vom Dept. Chemie ab 14:00 Uhr in einem Experimentalvortrag auf der Radio Hochstift Bühne die chemischen Tricks der so beliebten Molekularen Küche. Selbstverständlich muss das Publikum die Köstlichkeiten auch probieren. Studieninteressierte können sich im HNI über das Fach Chemie ausführlich aus erster Hand informieren. Am Montag, 27. Juni 2016, stellen ab 17:30 Uhr im HNI Referenten aus allen Fakultäten der Uni (Chemie: Nikolai Sitte, Org. Chemie) ihre eigene und somit die Forschungsaktivitäten der Arbeitsgruppen in kurzen Vorträgen vor. Stellen Sie sich vom Vortragsbüffet Ihr persönliches Programm zusammen, und genießen Sie die Wissenschaft in kleinen Happen wie Sie sich die gereichten Häppchen des Rahmenprogramms schmecken lassen.

The University for the Information Society