Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Chemie
violett: 9,10-Diphenylanthracen (DPA);
blau: Peri-Dinaphthylen (Perylen);
grün: 9,10-Bis(phenylethinyl)-Anthracen (BPEA);
gelb: 5,6,11,12-Tetraphenyl-naphthacen (Rubren);
rot: 9-Diethylamino-5H-benzo[a]phenoxazin-5-on (Nilrot) Bildinformationen anzeigen
Farbige Flammen auf Nitrocellulosebasis, raucharm Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

violett: 9,10-Diphenylanthracen (DPA); blau: Peri-Dinaphthylen (Perylen); grün: 9,10-Bis(phenylethinyl)-Anthracen (BPEA); gelb: 5,6,11,12-Tetraphenyl-naphthacen (Rubren); rot: 9-Diethylamino-5H-benzo[a]phenoxazin-5-on (Nilrot)

Farbige Flammen auf Nitrocellulosebasis, raucharm

Tag der offenen Tür an der UPB - Angebot des Departments Chemie

Am Sonntag, 24. Juni 2018 findet von 10:00-17:00 Uhr wieder ein Tag der offenen Tür an der Universität Paderborn statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, das Angebot der Uni von innen kennenzulernen. Auch das Department Chemie öffnet seine Labortüren für einen Blick hinter die Kulissen und die natürliche Arbeitsumgebung eines Chemikers. Neben einem Stand mit Informationen über das Chemiestudium gibt es spannende Laborführungen, spektakuläre Experimentalshows und Experimente zum selbst Ausprobieren.

Den Infostand finden Sie im Hauptgebäude C gegenüber des Service-Centers. Von dort starten auch die Laborführungen durch das Chemie-Gebäude K jeweils zur vollen Stunde ab 11:00-16:00 Uhr.

Jeweils zu halben Stunde ab 11:30 Uhr präsentiert Dr. Andreas Hoischen mit Feuer und Knalleffekt eine Auswahl von spektakulären Außenexperimenten aus 13 Jahren Weihnachtsvorlesungen auf der Rasenfläche vor dem Gebäude K.

Experimente zum Mitmachen werden in den Laboren in der Halle NW und in den Gebäuden K (K1.07) und A (A4.301) angeboten.

Die Universität der Informationsgesellschaft