Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Didaktik der Chemie
Prof. Dr. Sabine Fechner

Digitale Medien im Chemieunterricht mit Mehrwert einsetzen

Zum Thema „Digitale Medien im Chemieunterricht“ fand in der Universität Paderborn ein Workshop, geleitet von Dr. Bernhard Sieve vom Institut für Didaktik der Naturwissenschaften an der Leibniz-Universität Hannover, statt.

Digitale Medien und Geräte können in den naturwissenschaftlichen Fächern die Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten sowie die Modellbildung unterstützen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops hatten die Möglichkeit an verschiedenen Stationen die Handhabung und die Einsatzmöglichkeiten verschiedener digitaler Werkzeuge zu erproben. Zusätzlich erhielten sie einen Überblick über geeignete Apps für den Einsatz im Chemieunterricht. Als Stationen standen bereit: Einsatz interaktiver Whiteboards im Chemieunterricht, Tablets als Alternative zum interaktiven Whiteboard, Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen von Experimenten mit Smartphones und Digitalkameras erstellen, Messwerterfassung mit Smartphones und Tablets koppeln.

Gruppenleitung

Prof. Dr. Sabine Fechner

Didaktik der Chemie - Arbeitskreis Fechner

Forschung und Lehre

Sabine Fechner
Telefon:
+49 5251 60-1880
Fax:
+49 5251 60-3969
Büro:
J6.205

Sprechzeiten:

Sprechstunde im Wintersemester:
Dienstag 13-15 Uhr

 

Die Universität der Informationsgesellschaft