Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Chemie
Technische und Makromolekulare Chemie
Prof. Dr.-Ing. Guido Grundmeier
Bildinformationen anzeigen

Kontaktwinkelmessung

OCA 15 plus (Fa. Dataphysics)

Mit Hilfe des Kontaktwinkelmessgerätes OCA 15 plus (Fa. Dataphysics) können die Kontaktwinkel aufgesetzter Tropfen und dynamische Kontaktwinkel bestimmt werden, sowie mittels Captive Bubble-Methode, die sich ergebenden Winkel von Gasblasen in Flüssigkeit bzw. von Flüssigkeit in Flüssigkeit. Die videogestützte Software bietet ebenfalls die Möglichkeit, Oberflächenenergien von Substraten zu ermitteln. 
Nach Aufrüstung des Gerätes können nun auch Kontaktwinkel bei Temperaturen bis ca. 400 °C (z. B. von Polymerschmelzen) bestimmt werden. Zukünftig stehen die Kopplung von Kontaktwinkelmessungen und elektrochemischen Messungen, sowie die Kopplung mit Zugversuchen im Vordergrund.

 

90° Peel-Test

Scheme 90° Peel-Test

For the measurement a motorized 90° Peel Tester is used. Peel-tests are performed at constant angle perpendicular to the sample surface. The measurements are performed at constant velocity with a motorized peel tester (MV-220 Motorized Test Stand, Imada, Tokyo, Japan) and the force is measured with a force gauge (model ZP-5, Imada, Tokyo, Japan). The experiments are performed under defined relative humidity and temperature. The Peel-Test set-up is placed in a climate chamber where the humidity is adjustable.

 

Die Universität der Informationsgesellschaft