Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Department Chemie
Dynamics of Condensed Matter (DCM)
Prof. Dr. Thomas D. Kühne
Bildinformationen anzeigen

Artikel über unsere Arbeit

Energieeffizient und exakt: Prof. Dr. Plessl und Prof. Dr. Kühne erhalten Forschungspreis der Universität

IT-Systeme haben heute einen Anteil von etwa 15% am weltweiten Stromver- brauch. Aufgrund ihres exponentiellen Wachstums besteht aus ökologischer und ökonomischer Sicht ein großes Interesse daran, die Energieeffizienz von Rechner- systemen zu steigern. Wie das möglich ist, zeigen Prof. Dr. Christian Plessl, Informatiker, und Prof. Dr. Thomas Kühne, theoretischer Chemiker, mit ihrem interdisziplinären Forschungsprojekt, das das Präsidium der Universität Paderborn nun mit einem 150.000 Euro dotierten Preis unterstützt. → WEITERLESEN

Sonderforschungsbereich unter Beteiligung der Universität Paderborn geht in die Verlängerung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Verlängerung des Sonderforschungsbereichs (SFB) „Gepulste Hochleistungsplasmen zur Synthese nanostrukturierter Funktionsschichten“, an dem auch die Chemie der Universität Paderborn beteiligt ist, bekanntgegeben. Angesiedelt im Bereich der Plasmatechnologie, geht es dabei insbesondere um neuartige Beschichtungen für klassische metallische oder polymere Werkstoffe, die z. B. in der Kunststoffverarbeitung, Medizin- oder Energietechnik zum Einsatz kommen können. Die 2010 begonnene Förderung wird zunächst für weitere vier Jahre fortgesetzt. → WEITERLESEN

CP2K User Tutorial on Computational Spectroscopy

The Dynamics of Condensed Matter Research Group (Prof. Thomas D. Kühne) and the Paderborn Center for Parallel Computing are co-organizing a users tutorial on Computational Spectroscopy with CP2K.

The tutorial addresses beginners and practitioners and will cover the following topics:  READ MORE


ARCHIV

Die Universität der Informationsgesellschaft