Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Blick in unsere Syntheselabore Bildinformationen anzeigen
Parallelreaktoranlage für Polymersynthesen des ILH Bildinformationen anzeigen
Hornluftdosierung an einer Spritzpistole im Praktikum Lackapplikation Bildinformationen anzeigen
Kolorierte Rasterelektronenmikroskopaufnahme eines Effektpigmentes Bildinformationen anzeigen
Mittels des PeakForce QNM-Messmodus lassen sich nanomechanische Eigenschaften am Rasterkraftmikroskop ermitteln. Bildinformationen anzeigen
Ermittlung der Kornfeinheit mittels Grindometer im Praktikum Bildinformationen anzeigen
Kolorierte Rasterelektronenmikroskopaufnahme einer mmonodispersen Polymerdispersion Bildinformationen anzeigen
Probenwechsel unter dem Infrarotstrahler Bildinformationen anzeigen
Frisch pulverbeschichtete Testtafeln vor der Aushärtung. Bildinformationen anzeigen

Blick in unsere Syntheselabore

Foto: Manuel Traut, CMP, Universität Paderborn

Parallelreaktoranlage für Polymersynthesen des ILH

Foto: Dr. Oliver Seewald, CMP, Universität Paderborn

Hornluftdosierung an einer Spritzpistole im Praktikum Lackapplikation

Foto: Irina Regehr, CMP, Universität Paderborn

Kolorierte Rasterelektronenmikroskopaufnahme eines Effektpigmentes

Foto: Nadine Buitkamp, CMP, Universität Paderborn

Mittels des PeakForce QNM-Messmodus lassen sich nanomechanische Eigenschaften am Rasterkraftmikroskop ermitteln.

Foto: Irina Regehr, CMP, Universität Paderborn

Ermittlung der Kornfeinheit mittels Grindometer im Praktikum

Foto: Irina Regehr, CMP, Universität Paderborn

Kolorierte Rasterelektronenmikroskopaufnahme einer mmonodispersen Polymerdispersion

Foto: Nadine Buitkamp, CMP, Universität Paderborn

Probenwechsel unter dem Infrarotstrahler

Foto: Irina Regehr, CMP, Universität Paderborn

Frisch pulverbeschichtete Testtafeln vor der Aushärtung.

Foto: Nadine Buitkamp, CMP, Universität Paderborn

Coatings, Materials & Polymers
Prof. Dr. Wolfgang Bremser

Forschungsvorhaben „Microdomes“ im Rahmen des Programmes Start-Up Transfer.NRW

In dem Forschungsvorhaben „Microdomes“ entwickeln Wissenschaftler des ILH im Arbeitskreis Coatings, Materials & Polymers unter Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Bremser eine mikrophasenseparierende Hybridbeschichtung mit hohem Anwendungspotential.

Die Beschichtung kombiniert die Vorteile der klassisch organischen Beschichtungen mit denen der Silikonbeschichtungen. Sie zeichnet sich vor allem durch die schwere Benetzbarkeit durch Wasser, Schmutz und Mikroorganismen unter Beibehaltung der mechanischen Stabilität aus.  Dies wird durch eine patentierte Oberflächenstrukturierung erreicht. Dabei ordnen sich Silikoncopolymerphasen (Domänen) homogen an der Oberfläche der Beschichtung an.

Die Ziele des Projekts ist der Wissenstransfer aus der Forschung in die Industrie. Im Rahmen des Projektes ist die Gründung eines Start-Ups im September 2020 erfolgt. Die Ausgründung wird durch das Gründungsnetzwerk TecUP der Universität Paderborn unterstützt.

Das Projekt „Microdomes“ im Rahmen des Programmes Start-Up Transfer.NRW aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE.NRW) gefördert.

Gruppenleiter

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Bremser

Technische Chemie - Arbeitskreis Bremser

Wolfgang Bremser
Telefon:
+49 5251 60-5706
Fax:
+49 5251 60-5178
Büro:
Y2.104
Web:

Kontakt

David Wedegärtner

Technische Chemie - Arbeitskreis Bremser

David Wedegärtner
Telefon:
+49 5251 60-5246

Deniz Dogan

Technische Chemie - Arbeitskreis Bremser

Deniz Dogan
Telefon:
+49 5251 60-5246

Die Universität der Informationsgesellschaft